in Harnisch geraten


in Harnisch geraten
(in Harnisch geraten [kommen])
(zornig werden)
злиться, приходить в ярость

Wenn er einen jugendlichen Radfahrer erwischte, der die Kurve verkehrswidrig geschnitten hatte, geriet er schon in Harnisch und hielt dem Sünder auf offener Straße eine Standpauke. (M. W. Schulz. Wir sind nicht Staub im Wind)


Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome. © Russkiy Yazyk - Media. . 2004.

Смотреть что такое "in Harnisch geraten" в других словарях:

  • in Harnisch geraten \(oder: kommen\) — Jemanden in Harnisch bringen; in Harnisch geraten (oder: kommen); in Harnisch sein   Wer in Harnisch ist, ist zornig: Nahezu alles ging schief, und der Trainer war ganz schön in Harnisch. Wer einen Menschen in Harnisch bringt, reizt ihn so, dass… …   Universal-Lexikon

  • Harnisch — »‹Brust›panzer«: In der Blütezeit des französischen Rittertums wurde mhd. harnasch »Harnisch; kriegerische Ausrüstung« aus afrz. harnais »kriegerische Ausrüstung« entlehnt. Das frz. Wort seinerseits geht wohl auf ein anord. (norm.) *hernest… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Harnisch — Panzer; Rüstung; Schutzkleidung * * * Hạr|nisch 〈m. 1〉 1. Rüstung, Panzer, Brustpanzer 2. 〈Web.〉 bei Jacquardwebstühlen die Schnüre, die die Platinen mit den Litzen verbinden 3. 〈Geol.〉 Rutschfläche od. geschrammte Gesteinsoberfläche, die an… …   Universal-Lexikon

  • Harnisch — Einen in Harnisch bringen: ihn zornig machen; die Wendung ist schon 1626 bei Julius Wilhelm Zincgref belegt. In Harnisch geraten: zornig werden. Eigentlich ist, wer im Harnisch ist, gerüstet und bereit zum Waffenkampf, dann übertragen: bereit,… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Harnisch — Harnisch,der:1.⇨Panzer(2)–2.inH.geraten/kommen:⇨erzürnen(2);inH.bringen:⇨erzürnen(1) Harnisch→Panzer …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Harnisch — Hạr·nisch der; (e)s, e; hist; die eiserne Rüstung eines Ritters || ID in Harnisch sein / geraten wütend sein / werden; jemanden in Harnisch bringen jemanden wütend machen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • in Harnisch sein — Jemanden in Harnisch bringen; in Harnisch geraten (oder: kommen); in Harnisch sein   Wer in Harnisch ist, ist zornig: Nahezu alles ging schief, und der Trainer war ganz schön in Harnisch. Wer einen Menschen in Harnisch bringt, reizt ihn so, dass… …   Universal-Lexikon

  • Jemanden in Harnisch bringen — Jemanden in Harnisch bringen; in Harnisch geraten (oder: kommen); in Harnisch sein   Wer in Harnisch ist, ist zornig: Nahezu alles ging schief, und der Trainer war ganz schön in Harnisch. Wer einen Menschen in Harnisch bringt, reizt ihn so, dass… …   Universal-Lexikon

  • aufbrausen — 1. a) aufschäumen, aufsprudeln, aufwallen, schäumend aufsteigen/hochsteigen, zu wallen beginnen; (Physik): efferveszieren. b) anfangen, aufkommen, ausbrechen, beginnen, einsetzen, losbrechen; (geh.): anheben; (ugs.): losgehen. 2. ärgerlich/böse… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Liste deutscher Redewendungen — Die Liste deutscher Redewendungen führt vor allem Wortlaut, Bedeutung und Herkunft deutscher Redeweisen auf, deren Sinn sich dem Leser nicht sofort erschließt oder die nicht mehr in der ursprünglichen Form angewandt werden. Einige Redewendungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich I. (Böhmen) — Repräsentationsgemälde Friedrichs V.; dargestellt im Harnisch, Kurmantel sowie mit Wenzelskrone, Reichsapfel und Zepter in den Händen; Kurschwert und Kurhut neben ihm; als Zeichen der …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.